Sicherheitsbeauftragte im Gesundheitsdienst - FGES-110

Ziele:

Im Seminar werden die Grundlagen der gesetzlichen Unfallversicherung und zum Arbeitsschutz vermittelt. Die Sicherheitsbeauftragten werden mit ihren Aufgaben und ihrer Stellung im Unternehmen vertraut gemacht sowie über ihre Rechte und Pflichten informiert. An konkreten praktischen Beispielen wird mit den Teilnehmern diskutiert, wie Sicherheitsbeuftragte sinnvoll in den Arbeitsbereichen tätig werden können.

Themen:

  • Grundlagen der gesetzlichen Unfallversicherung
  • Rechtsgrundlagen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Arbeitsschutzorganisation im Betrieb
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten des Sicherheitsbeauftragten
  • Praktische Beispiele aus Gesundheitseinrichtungen - Übungsbeispiele

Die Zielgruppen sind:

Sicherheitsbeauftragte im Gesundheitsdienst

Die Termine sind:

Mi 15.05.2019 Blankenfelde-Mahlow
Mi 13.11.2019 Cottbus

Anmeldeformular zum Download
(Bitte Dokument ausdrucken und ausfüllen)

Elektronische Unfallanzeige
D-Arzt Suche
Datenschutz
Infoline der Gesetzlichen Unfallversicherung

Die Infoline der Gesetzlichen Unfallversicherung: 0800 6050404. [mehr erfahren]