Stressbewältigung nach belastenden Einsätzen bei der Feuerwehr, Aufbauseminar - FWSTRA-710

Ziele:

Die Teilnehmer lernen die Regeln der psychischen ersten Hilfe an belasteten Einsatzkräften kennen. In vielen praktischen Beispielen und Rollenspielen wird die Gesprächsführung mit speziell betroffenen Kameraden vermittelt und erprobt. Weiterhin bekommen die Teilnehmer Hinweise, wie sie mit ihren Einsatzkräften nach besonders belastenden Einsätzen umgehen können. Das Seminar baut auf die Kenntnisse der Stressbewältigung nach belastenden Einsätzen und der Einsatznachsorge auf.

Themen:

  • Grundkenntnisse der Kommunikation und Gesprächsführung

  • Maßnahmen für eine „psychische Erste Hilfe“

  • Gesprächstechniken speziell nach belastenden Ereignissen

  • Umgang mit belasteten Kameradinnen und Kameraden in der eigenen Feuerwehr anhand von Praxisbeispielen

Die Zielgruppen sind:

Aktive Mitglieder des ENT und Führungskräfte der Freiwilligen Feuerwehren mit Kenntnissen in der Einsatznachsorge oder der Stressbewältigung nach belastenden Ereignissen Die Teilnehmer sollten das Grundlagenseminar bereits absolviert haben.

Die Termine sind:

Sa 16.11.2019 Joachimsthal

Anmeldeformular zum Download
(Bitte Dokument ausdrucken und ausfüllen)

Elektronische Unfallanzeige
D-Arzt Suche
Datenschutz
Infoline der Gesetzlichen Unfallversicherung

Die Infoline der Gesetzlichen Unfallversicherung: 0800 6050404. [mehr erfahren]