Sicherheitsbeauftragte an Hochschulen und Forschungseinrichtungen - GSB-340

Ziele:

Ihnen als Sicherheitsbeauftragte werden Kenntnisse zu den Grundlagen der gesetzlichen Unfallversicherung und zum Arbeitsschutz vermittelt. Sie werden mit ihren Aufgaben als Sicherheitsbeauftragte im Kontext Hochschule und Forschung vertraut gemacht und erhalten Informationen zum eigenen sicherheitsgerechten Verhalten bei verschiedenen Tätigkeiten.

Themen:

  • Die gesetzliche Unfallversicherung
  • Rechtsgrundlagen des Arbeitsschutzes
  • Innerbetriebliche Organisation des Arbeitsschutzes
  • Aufgaben des Sicherheitsbeauftragten in der Hochschul- und Forschungspraxis

Die Zielgruppen sind:

Neu bestellte Sicherheitsbeauftragte und Sicherheitsbeauftragte, die bisher noch nicht an einem Grundlagenseminar teilgenommen haben, Sicherheitsbeauftragte, die ihre Kenntnisse nach längerer Zeit auffrischen wollen

Die Termine sind:

Mi 07.08.2019 Rangsdorf

Anmeldeformular zum Download
(Bitte Dokument ausdrucken und ausfüllen)

Elektronische Unfallanzeige
D-Arzt Suche
Datenschutz
Infoline der Gesetzlichen Unfallversicherung

Die Infoline der Gesetzlichen Unfallversicherung: 0800 6050404. [mehr erfahren]