FAQ der DGUV zum Thema Schule

FAQ der DGUV zum Thema Schule finden Sie unter folgendem Link:

https://www.dguv.de/corona-bildung/schulen/faq/index.jsp.

Fragen zum Thema SARS-CoV2-Pandemie im Zusammenhang mit der gesetzlichen Unfallversicherung

richten Sie bitte an: fragen.corona@ukbb.de oder rufen unter 0335 5216 312 an.
Zum Thema Schule und Kita können Sie auch die FAQs unter diesem Link zur DGUV nutzen.

Maske ohne Makel? IFA hilft beim Check geeigneter Atemschutzmasken

In der Corona-Pandemie schützt man sich mit geprüften und zertifizierten Atemschutzmasken, sogenannten FFP2-Masken, oder Medizinischen Masken.  Woran sich zertifizierter und damit sicherer Atemschutz grundsätzlich erkennen lässt, veranschaulicht das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) in einem Übersichtsplakat. Details ergänzt eine FAQ-Liste.

Es gibt fünf wesentliche Merkmale, die auf eine zertifizierte Maske hinweisen. Besonders wichtig ist die CE-Kennzeichnung der Maske, der immer eine vierstellige Kennnummer folgen muss. Sie steht für die Stelle, die eine jährliche Überwachungsmaßnahme durchführt. Daneben braucht es zwingend einen Hinweis auf die Schutzklasse, z.B. FFP2 . Die ergänzenden Buchstaben R bzw. NR sind für die Wiederverwendbarkeit am Arbeitsplatz relevant. Zudem sind Herstellername und Produktbezeichnung ein Muss. Und auch die Angabe der Europäischen Norm EN 149, nach der die Maske geprüft wurde, darf nicht fehlen. Dies sind verpflichtende Kennzeichnungen, die auf jeder zertifizierten Atemschutzmaske anzubringen sind.

Medizinische Gesichtsmasken sind Medizinprodukte. Ihre Herstellung und ihr Vertrieb muss in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorgaben für Medizinprodukte erfolgen. Sie müssen daher der europäischen Norm EN 14683:2019-10 genügen.

Daneben sind auch produktbegleitende Dokumente gute Indizien für eine regulär zugelassene Maske, denn sie sind gesetzlich gefordert. Zu ihnen zählen das Zertifikat, die Gebrauchsanleitung in deutscher Sprache und die sogenannte Konformitätserklärung.

 Sind alle Merkmale vorhanden, kann man davon ausgehen, eine zertifizierte Maske zu nutzen, die verlässlichen Schutz bietet.

Die wesentlichen Merkmale hat das IFA in einem Plakat zusammengestellt. Ergänzende Hinweise zu zertifizierten Masken und ihren Erkennungsmerkmalen gibt außerdem eine Liste häufiger Fragen und Antworten, die im Plakat verlinkt ist.

Steckbrief Coronavirus

Das RKI hat einen   SARS-CoV-2 Steckbrief zur Coronavirus-Krankheit-2019 (COVID-19)  erstellt, der regelmäßig aktualisiert wird.