Sachbearbeiter_in Personal und Bezüge (m/w/d)

Die Unfallkasse Brandenburg mit Sitz in Frankfurt (Oder) ist der gesetzliche Unfallversicherungsträger im Land Brandenburg für Beschäftigte im Öffentlichen Dienst, Schüler, Studierende und Kinder in Kindertageseinrichtungen. Zu den Aufgaben gehören die Verhütung von Unfällen am Arbeitsplatz, in der Schule sowie Berufskrankheiten, die Rehabilitation von Verletzten sowie Entschädigung von Unfallfolgen.

Wir suchen unbefristet in Vollzeit mit 39 Wochenstunden (Teilzeit ist möglich) für unseren Personalbereich der Abteilung Interner Service zum nächstmöglichen Zeitpunkt, eine/n

Sachbearbeiter_in Personal und Bezüge (m/w/d)

Ihre zukünftigen Aufgaben

  • sach- und termingerechte Entgeltabrechnung aller Bezüge der Mitarbeiter/innen im SAP durchführen
  • Vor- und Nacharbeiten der monatlichen Abrechnungsläufe
  • Sie sind vollumfänglich für die Personalabrechnung verantwortlich (insbesondere für die Durchführung der Abrechnung, Prüfung von entgeltrelevanten Sonderkonstellationen, Überwachung der Entgeltfortzahlung)
  • Formulierung der Anforderungen an die Kooperationspartner des Abrechnungsprogramms
  • Sicherstellung eines reibungslosen Abrechnungsprozesses verbunden mit dem Testen von Änderungen und Freigabe
  • Umsetzung aller abrechnungsrelevanten Personalmaßnahmen und Erstellung von Reports
  • Mitarbeit in Projekten von systemseitigen Neuentwicklungen und Erweiterungen

Das bieten wir Ihnen

  • eine unbefristete Beschäftigung im Öffentlichen Dienst
  • Entgelt je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 9c nach Tarifvertrag TVöD (VKA), bspw. ca. 3.787 € Brutto in Stufe 1 der EG 9c
  • Möglichkeit zur Teilzeit und flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeiten zum Homeoffice an leistungsstarken Endgeräten
  • Betriebliche Gesundheitsangebote
  • 30 Tage Urlaub im Jahr und Jahressonderzahlung
  • Arbeitgeberzuschuss zur Zusatzversorgungskasse
  • eine begleitete Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund oder mehrjährige Berufserfahrung in der Personalabrechnung mit abgeschlossener Ausbildung
  • sicherer Umgang mit einer Abrechnungssoftware, bevorzugt SAP HCM
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Personalabrechnung sowie der damit verbundenen Rechtsgebiete, u. a. Steuerrecht, Sozialversicherungsrecht, Tarifwerk des Öffentlichen Dienstes, Beamtenrecht Brandenburg
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Themen
  • hohes Maß an Teamfähigkeit und Sozialkompetenz

Fragen?

Rufen Sie an: Frau Ehresmann, Teamleiterin Personal und Hausverwaltung, Tel. 0335/5216-324

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Bewerbungsschreiben, Lebenslauf und aktueller Beurteilung bzw. qualifizierten Zeugnissen richten Sie bitte an

personal@ukbb.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungen von schwerbehinderten Personen werden ausdrücklich begrüßt.

Die Unfallkasse Brandenburg setzt sich für die berufliche Gleichstellung und Chancengleichheit aller Geschlechter ein.

Bitte beachten Sie die Hinweise für Bewerber_innen (m/w/d) zur Erhebung personenbezogener Daten sowie die Datenschutzhinweise zur Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Homepage.